Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Sony ILME-FX30

kompakte 4K S35-Cinema Line Kamera mit E-Mount und XLR-Handgriff

12307066_0

Mit dem Aufruf des Videos erklären
Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube
übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung
gelesen haben.

12307066_1
12307066_2
12307066_3
12307066_4
12307066_5
12307066_6
12307066_7
12307066_8
12307066_9
NEU
Artikelnummer: 12307066
€ 2.352,10
Brutto:€ 2.799,00
Leasing:* mtl. ab 38,69 €
Lieferzeit:
auf Lager, bis zu 3 Werktage
auf Lager, bis zu 3 Werktage
Auf die Wunschliste
Die Sony ILME-FX30  ist eine kompakte Super35 4K Cinema-Line Kamera mit einem APS-C... mehr
Produktinformationen "Sony ILME-FX30"

Die Sony ILME-FX30 ist eine kompakte Super35 4K Cinema-Line Kamera mit einem APS-C Exmor R CMOS Sensor mit effektiv 20.1 MP. Die ILME-FX30 verfügt über den begehrten S-Cinetone-Look der High-End-Cinema-Line Modelle, einen hohen Dynamikbereich mit 14+ Blendenstufen und S-Log3 und einen Dual Base ISO mit einer Empfindlichkeit von ISO100 - 32.000. Durch den E-Mount Objektivanschluss lassen sich eine Vielzahl an Objektiven nutzen und bietet so eine besondere Flexibilität. Die Kamera verfügt über eine RAW- Ausgane und eine Timecode-Synchronisationsfunktion. Durch die interne 5-Achsen Bildstabilisierung mit Active-Mode und fünf Gewindebohrungen am Body, bleibt die ILME-FX30 im gesamten System sehr mobil und kompakt, sodass auch schwierige Aufnahmesituationen ohne Gimbal ermöglicht werden. Mit dem Echtzeit-Augen-AF, der dem Gesicht und den Augen (bei Menschen und Tieren) folgt, bleibt das Motiv im Fokus. Die Daten speichert die Sony FX30 wahlweise aus SD-Karten oder CFexpress Typ A. Die ILME-FX30 unterstützt außerdem die Standards UVC (USB Video Class) und UAC (USB Audio Class) und kann über USB mit einem kompatiblen Gerät verbunden werden, um als Hochleistungs-Webcam zu dienen. In diesem Set enthalten ist der XLR-Handgriff der professionelle XLR-Audioeingänge bietet.

Hauptmerkmale

  • APS-C Exmor R CMOS Sensor mit 20.1 MP
  • ISO-Empfindlichkeit: ISO100-32.000 (Video)
  • Objektivanschluss: E-Mount
  • Cinematischer Look in 4K UHD: 6K Oversampling für beeindruckend scharfe Bilder
  • 16 Bit RAW-Ausgabe(HDMI): 4K 60p
  • Interne Aufnahme (Intra und Long GOP möglich):
    - 10 Bit 4:2:2 XAVC S-I 4K UHD 60p 600 MBit/s (H.264)
    - 10 Bit 4:2:2 XAVC S 4K UHD 120p 280 MBit/s (H.264)*
    - 10 Bit 4:2:2 XAVC HS 4K UHD 120p 280 MBit/s (H.265)*
  • Slow- & Quick-Motion: 4K UHD: 1 - 120 Bilder/s*
  • Slow- & Quick-Motion: FullHD: 1 - 240 Bilder/s
  • 14+ Blendenstufen Dynamikumfang
  • Monitoring mit eigenen LUT´s, CineEI und CineEI Quick Mode
  • 5-Achsen - inbody - Bildstabilisierung mit Active Mode
  • Echtzeit-Augen-AF & Touch-Tracking für Menschen, Tiere und Vögel
  • zwei Speicherkartenslots (SD-Karte und CFexpress Typ A)
  • Videoausgang: HDMI 2.0
  • Fernsteuerung über USB, Bluetooth, Imaging Edge Monile App über WLAN
  • Kopfhörerausgang: 3.5mm, Mikrofon-Eingang am Body:3.5mm
  • 1x USB-C (10Gbit/s), 1x Mikro-USB/Multi
  • Aktives Temperaturmanagement für lange Aufnahmezeiten
  • MI-Shoe Multi Interface kompatibel
  • Audio: LPCM 24 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle über Top-Handgriff
  • Audioeingang: 2x XLR/TRS, 3-polig, Line/Mic/Mic +48Vwählbar + 3.5mm am Top-Handgriff

(*bei 4K UHD 100/120p ca. 1.6 crop)

Lieferumfang

  • 1x Sony ILME-FX30 
  • 1x Akku NP-FZ100
  • 1x XLR-Handgriff
  • 1x Netzteil
  • 1x Netzkabel
  • 1x Gehäusekappe
  • 1x Zubehörschuhkappe
  • 1x USB-A-Zu-USB-C-Kabel (USB 3.2)

Garantie

  • 2 Jahre Herstellergarantie

Technische Daten

Allgemein

 
Kameratyp Digitalkamera mit wechselbarem Objektiv
Objektivanschluss E-Mount

Maße & Gewicht

 
Gewicht (nur Haupteinheit) ca. 646 g (mit Akku und Speicherkarte), ca. 562 g (nur Gehäuse)
Gewicht (inkl. mitgeliefertem Zubehör) ca. 951 g (mit XLR-Griff, Akku und Speicherkarte)
Maße ca. 129,7 mm x 77,8 mm x 84,5 mm (Gehäuse ohne vorstehende Teile)

Stromversorgung

 
Stromverbrauch [Video] ca. 5,6 W (mit befestigtem E PZ 18–105 mm F4 OSS-Objektiv), [Foto] ca. 3,5 W (mit befestigtem E PZ 18–105 mm F4 OSS-Objektiv)
Akkubetriebsdauer ca. 115 Min. (tatsächliche Aufnahme, CIPA-Standard) [1], ca. 175 Min. (durchgehende Aufnahme, CIPA-Standard), ca. 570 Bilder (Fotos, CIPA-Standard)

Bedienung

 
Betriebstemperatur 0 °C bis 40 °C
Umgebungstemperatur bei Lagerung -20 °C bis 55 °C

Aufnahmeformat (Video)

 
XAVC HS [XAVC HS 4K] XAVC HS 4K 59,94p/50p 200 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-H HEVC / H.265, XAVC HS 4K 59,94p/50p 150 Mbit/s 4:2:0 10 Bit MPEG-H HEVC / H.265, XAVC HS 4K 59,94p/50p/23,98p 100 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-H HEVC / H.265, XAVC HS 4K 59,94p/50p 75 Mbit/s 4:2:0 10 Bit MPEG-H HEVC / H.265, XAVC HS 4K 59,94p/50p 45 Mbit/s 4:2:0 10 Bit MPEG-H HEVC / H.265, XAVC HS 4K 23,98p 100 Mbit/s 4:2:0 10 Bit MPEG-H HEVC / H.265, XAVC HS 4K 23,98p 50 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-H HEVC / H.265, XAVC HS 4K 23,98p 50 Mbit/s 4:2:0 10 Bit MPEG-H HEVC / H.265, XAVC HS 4K 23,98p 30 Mbit/s 4:2:0 10 Bit MPEG-H HEVC / H.265, XAVC HS 4K 119,88p/100p 280 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-H HEVC / H.265, XAVC HS 4K 119,88p/100p 200 Mbit/s 4:2:0 10 Bit MPEG-H HEVC / H.265
XAVC S [XAVC S 4K] XAVC S 4K 59,94p/50p 200 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S 4K 59,94p/50p 150 Mbit/s 4:2:0 8 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S 4K 29,97p/25p 140 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S 4K 23,98p 100 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S 4K 29,97p/25p/23,98p 100 Mbit/s 4:2:0 8 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S 4K 29,97p/25p/23,98p 60 Mbit/s 4:2:0 8 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S 4K 119,88p/100p 280 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S 4K 119,88p/100p 200 Mbit/s 4:2:0 8 Bit MPEG-4 AVC / H.264, [XAVC S HD] XAVC S HD 59,94p/50p/29,97p/25p/23,98p 50 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S HD 59,94p/50p/29,97p/25p/23,98p 50 Mbit/s 4:2:0 8 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S HD 59,94p/50p 25 Mbit/s 4:2:0 8 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC HD 29,97p/25p 16 Mbit/s 4:2:0 8 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S HD 119,88p/100p 100 Mbit/s 4:2:0 8 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S HD 119,88p/100p 60 Mbit/s 4:2:0 8 Bit MPEG-4 AVC / H.264
XAVC S-I [XAVC S-I 4K] XAVC S-I 4K 59,94p 600 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S-I 4K 50p 500 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S-I 4K 29,97p 300 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S-I 4K 25p 250 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S-I 4K 23,98p 240 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264, [XAVC S-I HD] XAVC S-I HD 59,94p 222 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S-I HD 50p 185 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S-I HD 29,97p 111 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S-I HD 25p 93 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264, XAVC S-I HD 23,98p 89 Mbit/s 4:2:2 10 Bit MPEG-4 AVC / H.264

Aufnahmeformat (Audio)

 
Aufnahmeformat (Audio) LPCM 2 Kanäle (48 kHz 16 Bit), LPCM 2 Kanäle (48 kHz 24 Bit), LPCM 4 Kanäle (48 kHz 24 Bit) [2], MPEG-4 AAC-LC 2 Kanäle [2]

Bildwiederholrate
Aufnahme

 
XAVC HS [XAVC HS 4K] 3.840 x 2.160/119,88p, 100p, 59,94p, 50p, 23,98p
XAVC S [XAVC S 4K] 3.840 x 2.160/119,88p, 100p, 59,94p, 50p, 29,97p, 25p, 23,98p, [XAVC S-I HD] 1.920 x 1.080/59,94p, 50p, 29,97p, 25p, 23,98p
XAVC S-I [XAVC S-I 4K] 3.840 x 2.160/59,94p, 50p, 29,97p, 25p, 23,98p, [XAVC S-I HD] 1.920 x 1.080/59,94p, 50p, 29,97p, 25p, 23,98p

Aufnahme / Wiedergabe

 
XAVC HS [XAVC HS 4K] 59,94p/50p 200 Mbit/s, mit CEA-G160T (160 GB), ca. 80 Minuten, mit CEA-G80T (80 GB), ca. 40 Minuten, 59,94p/50p 150 Mbit/s, mit CEA-G160T (160 GB), ca. 100 Minuten, mit CEA-G80T (80 GB), ca. 50 Minuten, 59,94p/50p 100 Mbit/s, mit CEA-G160T (160 GB), ca. 150 Minuten, mit CEA-G80T (80 GB), ca. 75 Minuten, 59,94p/50p 75 Mbit/s, mit CEA-G160T (160 GB), ca. 190 Minuten, mit CEA-G80T (80 GB), ca. 95 Minuten, 59,94p/50p 45 Mbit/s, mit CEA-G160T (160 GB), ca. 290 Minuten, mit CEA-G80T (80 GB), ca. 140 Minuten
XAVC S [XAVC S 4K] 59,94p/50p 200 Mbit/s, mit CEA-G160T (160 GB) ca. 80 Minuten, mit CEA-G80T (80 GB) ca. 40 Minuten, 59,94p/50p 150 Mbit/s, mit CEA-G160T (160 GB) ca. 100 Minuten, mit CEA-G80T (80 GB) ca. 50 Minuten, [XAVC S HD] 59,94p/50p 50 Mbit/s, mit CEA-G160T (160 GB) ca. 270 Minuten, mit CEA-G80T (80 GB) ca. 130 Minuten, 59,94p/50p 25 Mbit/s, mit CEA-G160T (160 GB) ca. 430 Minuten, mit CEA-G80T (80 GB) ca. 210 Minuten
XAVC S-I [XAVC S-I 4K] XAVC S-I 4K 59,94p/50p: mit CEA-G160T (160 GB) ca. 25 min, mit CEA-G80T (80 GB) ca. 10 min, [XAVC S-I HD] 59,94p/50p: mit CEA-G160T (160 GB) ca. 75 min, mit CEA-G80T (80 GB) ca. 35 min
Proxy Audio XAVC Proxy: AAC-LC, 128 kbit/s, 2 Kanäle
Proxy Video 1.280 x 720 (ca. 6 Mbit/s), 1.920 x 1.080 (ca. 9 Mbit/s), 1.920 x 1.080 (ca. 16 Mbit/s)

RAW-Ausgang

 
RAW-Ausgang HDMI: 4.672 x 2.628 (59,94p/50p/29,97p/25p/23,98p), 16 Bit

Weitere Videofunktionen

 
Videofunktionen Audiopegelanzeige, Audio-Aufnahmefunktion, TC/UB, Creative Look, Gamma Display Assist, PAL/NTSC-Auswahlassistent

Kamerabereich

 
Sensortyp APS-C (23,3 x 15,5 mm) EXMOR R CMOS-Sensor
Pixel Ca. 20,1 Megapixel (effektiv) bei Videos, ca. 26,0 Megapixel (effektiv) bei Fotos, ca. 27,0 Megapixel (Gesamt)
Empfindlichkeit [Video] entspricht ISO 100–32000, AUTO (ISO 100–6400, Unter- und Obergrenze auswählbar) [3], [Foto] ISO 100–32000 (erweiterbar auf ISO 50–102400), AUTO (ISO 100–6400, Unter- und Obergrenze auswählbar) [3]
Verschlusszeit [Video] 1/8.000 bis 1/4 (1/3 Stufen), bis zu 1/50 im Automatikmodus (bis zu 1/25 im Auto Slow Shutter-Modus), [Foto] 1/8.000 bis 30 Sek.

Zeitlupe und Zeitraffer

 
XAVC HS XAVC HS 4K: [NTSC-Modus] 1 BpS, 2 BpS, 4 BpS, 8 BpS, 15 BpS, 30 BpS, 60 BpS, 120 BpS [4], [PAL-Modus] 1 BpS, 2 BpS, 3 BpS, 6 BpS, 12 BpS, 25 BpS, 50 BpS, 100 BpS [4]
XAVC S XAVC S 4K: [NTSC-Modus] 1 BpS, 2 BpS, 4 BpS, 8 BpS, 15 BpS, 30 BpS, 60 BpS, 120 BpS [4] , [PAL-Modus] 1 BpS, 2 BpS, 3 BpS, 6 BpS, 12 BpS, 25 BpS, 50 BpS, 100 BpS [4], XAVC S HD: [NTSC-Modus] 1 BpS, 2 BpS, 4 BpS, 8 BpS, 15 BpS, 30 BpS, 60 BpS, 120 BpS, 240 BpS [5], [PAL-Modus] 1 BpS, 2 BpS, 3 BpS, 6 BpS, 12 BpS, 25 BpS, 50 BpS, 100 BpS, 200 BpS [5]
XAVC S-I XAVC S-I 4K: [NTSC-Modus] 1 BpS, 2 BpS, 4 BpS, 8 BpS, 15 BpS, 30 BpS, 60 BpS, 120 BpS [4], [PAL-Modus] 1 BpS, 2 BpS, 3 BpS, 6 BpS, 12 BpS, 25 BpS, 50 BpS, 100 BpS[NF_39], XAVC S-I HD: [NTSC-Modus] 1 BpS, 2 BpS, 4 BpS, 8 BpS, 15 BpS, 30 BpS, 60 BpS, 120 BpS, 240 BpS [5], [PAL-Modus] 1 BpS, 2 BpS, 3 BpS, 6 BpS, 12 BpS, 25 BpS, 50 BpS, 100 BpS, 200 BpS [5]

Weißabgleich

 
Weißabgleich-Modi Auto/Tageslicht/Schatten/Bewölkt/Kunstlicht/Neonlicht/Unterwasser/Farbtemperatur (2.500 bis 9.900 K) und Farbfilter/Benutzerdefiniert

Gamma

 
Gammakurve Aus/PP1–PP6/PP10–PP11, Parameter: Schwarzpegel, Gamma (Video, Foto, S-Cinetone, Cine1–4, ITU709, ITU709 [800 %], S-Log3, HLG, HLG1–3), Schwarzgamma, Knie, Farbmodus, Sättigung, Farbphase, Farbtiefe, Details, Kopieren, Zurücksetzen

Spielraum

 
Spielraum 14+ Stufen (S-Log3)

Fokussystem

 
Typ Schneller Hybrid-Autofokus (AF-Phasendetektion/ AF-Kontrastdetektion)
Fokuspunkt [Video] 495 Punkte (AF-Phasendetektion), [Foto] 759 Punkte (AF-Phasendetektion)
Empfindlichkeitsbereich EV -3 bis EV 20 (entspricht ISO 100 mit F2.0-Objektiv)
Fokussiermodus [Video] AF-C (kontinuierlicher AF), MF, [Foto] AF-A (automatischer AF), AF-S (Einzelaufnahmen-AF), AF-C (kontinuierlicher AF), DMF (Direct Manual Focus), manueller Fokus
Fokusfeld [Video] Weitwinkel/Zone/Mittenbetont/Spot/Erweiterter Spot [Foto] Weitwinkel/Zone/Mittenbetont/Spot/Erweiterter Spot/Tracking
Andere Fokusfunktionen Augen-AF ([Video] Mensch (Auswahl rechtes/linkes Auge)/Tier (Auswahl rechtes/linkes Auge)/Vogel), ([Fotos] Mensch (Auswahl rechtes/linkes Auge)/Tier (Auswahl rechtes/linkes Auge)/Vogel), Gesichtserkennung (Gesichtspriorität bei AF, Gesichtspriorität in Multisegment-Messmodus, Priorität registrierte Gesichter), [Video] AF-Motiv- Wechselempfindlichkeit, [Video] AF-Übergangsgeschwindigkeit, [Foto] Fokusvergrößerung (APS-C: 6,1-fach/12,1-fach)

Belichtungssteuerung

 
Messempfindlichkeit EV -3 bis EV 20 (entspricht ISO 100 mit befestigtem F2.0-Objektiv)
Belichtungsmodi [Video] [Video] Programmierte AE (P)/Blendenpriorität (A)/Verschlusspriorität (S)/manuelle Belichtung (M)/Flexibler Belichtungs- Modus, [Fotos] Intelligenter Automatikmodus (Auto)/Programmautomatik (P)/Blendenpriorität (A)/Verschlusspriorität (S)/manuelle Belichtung (M)

Aufnahme (Foto)

 
Aufnahmeformat JPEG-kompatibel (DCF Version 2.0, Exif Version 2.32, MPF Baseline-kompatibel), HEIF (MPEG-A MIAF-kompatibel), RAW (kompatibel mit dem Sony ARW 4.0 Format)
Bildgröße Bildgröße [3:2] L: 6.192 x 4.128 (26 MP), M: 4.384 x 2.920 (13 MP), S: 3.104 x 2.064 (6,4 MP) [4:3] L: 6.192 x 4.128 (26 MP), M: 4.384 x 2.920 (13 MP), S: 3.104 x 2.064 (6,4 MP) [16:9] L: 6.192 x 4.128 (26 MP), M: 4.384 x 2.920 (13 MP), S: 3.104 x 2.064 (6,4 MP) [1:1] L: 4.128 x 4.128 (17 MP), M: 2.912 x 2.912 (8,5 MP), S: 2.064 x 2.064 (4,3 MP)

Wiedergabe

 
Wiedergabefunktionen Indexanzeige, Ordnerauswahl (Datum/Foto/Video), Fotoerfassung, 4-Kanal-Audio-Monitoring, automatische Anzeige (Fotos), Bildausrichtung (Fotos), Schützen (Fotos), Bewertung (Fotos), Anzeige als Gruppe (Fotos)

Schnittstellen

 
TC-Eingabe / TC-Ausgabe Multi/micro USB, TC IN
Audioeingang 3,5-mm-Stereo-Mini-Buchse, XLR Griff: [EINGANG 1] [EINGANG 2] XLR/TRS Typ 3-polig (Buchse) (2-mal), Line/Mikro/Mikro +48 V wählbar, Mikrofonreferenz –40 bis –60 dBu / [EINGANG 3] 3,5-mm-Stereo-Mini-Buchse
USB USB-C (1x, kompatibel mit SuperSpeed USB 10 Gbit/s (USB 3.2)), Multi/micro USB (1x)
Kopfhörerausgang Ja (3,5-mm-Stereo-Mini-Buchse)
Lautsprecherausgang Integriert, Mono
HDMI-Ausgang HDMI-Anschluss (Typ A), YCbCr 4:2:2 10 Bit/ RGB 8 Bit
Multi Interface-Zubehörschuh Mit digitaler Audioschnittstelle
Bluetooth Bluetooth Standardversion 5.0 (2,4-GHz-Band))

Medien

 
Medientyp CFexpress-Karte Typ A/SD-Karte (2), Simultanaufnahme, Sortieren, Automatische Umschaltung Medien, Kopieren

Überwachung

 
LCD 7,5 cm (3,0 Zoll), ca. 2,36 Mio. Bildpunkte, Touchscreen, Öffnungswinkel: ca. 176 Grad, Drehwinkel: ca. 270 Grad

Integriertes Mikrofon

 
Integriertes Mikrofon Integriert, Stereo

Dateisystem

 
Dateisystem FAT12, 16, 32, exFAT

Zoom

 
Zoomfunktion Zoomring-Drehung, Clear Image Zoom ([Video] ca. 1,5-fach (4K), ca. 2-fach (HD) [Foto] L: ca. 2-fach, M: ca. 2,8-fach, S: ca. 4-fach), Digitalzoom ([Video] ca. 4-fach [Foto] L: ca. 4-fach, M: ca. 5,7-fach, S: ca. 8-fach), Smart Zoom ([Foto] M: ca. 1,4-fach, S: ca. 2-fach)

Fotofunktion

 
Verschluss Elektronischer Auslöser
Serienaufnahmemodi Einzelaufnahme, Selbstauslöser, Selbstauslöser (Serienaufn.), Belichtungsreihe: Einzeln, Belichtungsreihe: Serienaufnahme, Weißabgleich, DRO-Belichtungsreihe
Rauschunterdrückung Hohe ISO-Werte: Normal/Niedrig/Aus
Andere Fotofunktion Elektronischer Front-Verschlussvorhang, geräuschlose Aufnahme, Anti-Flimmer-System [6]

Bildstabilisierung

 
Typ Bildsensor-Shift-Mechanismus mit 5-Achsen-Kompensation (Kompensation ist abhängig von den Objektivspezifikationen)
Modus [Video] Active/Standard/Aus, [Foto] Ein/Aus
Kompensationseffekt (Fotos) 5,5 Schritte (Basierend auf CIPA-Standard. Nur Neigen/Schwenken. Mit befestigtem Planar T* FE 50 mm F1.4 ZA-Objektiv.)

Benutzerdefinierte Funktion

 
Benutzerdefinierte Funktion Benutzerdefinierte Tastenbelegung, persönliche Menüfunktion, persönliche Drehradfunktion, Speicherung benutzerdefinierter Aufnahmeeinstellungen

Objektivkompensation

 
Objektivkompensation Randschattierung, Abbildungsfehler, Verzerrungen

Wi-Fi/NFC

 
Unterstütztes Format IEEE 802.11a/b/g/n/ac
Frequenzband 2,4-GHz-Band [7]
Sicherheit WEP/WPA-PSK/WPA2-PSK

FTP-Übertragung

 
FTP-Übertragung Kabelgebundenes LAN (USB-LAN), USB-Tethering, WLAN
Anmerkungen [1] Definiert die Aufnahmezeit durch Wiederholung des Zyklus: Einschalten, Aufnahme starten, zoomen, Standby und ausschalten.
[2] Bei der Verwendung von Zubehör, das die 4-Kanal-Ausgabe/24 Bit mit dem Multi Interface-Zubehörschuh unterstützt.
[3] Wenn [Bildprofil] auf [Aus] eingestellt ist.
[4] Anzahl effektiver Pixel: 3.864 x 2.176 bei 120 oder 100 BpS.
[5] Anzahl effektiver Pixel: 1.396 x 788 bei 240 oder 200 BpS.
[6] Das Anti-Flimmer-System ist nicht verfügbar, wenn der [Verschlusstyp] auf [Elektronischer Verschluss] eingestellt ist.
[7] (Konfigurationsmethode/Zugriffsmethode) WPS oder manuell/Infrastrukturmodus. Beim Anschließen an Smartphones kann die Kamera stets als Basisstation ohne Wireless Access Point fungieren. (Sicherheit: WEP/WPA-PSK/WPA2-PSK) Bei in einigen Ländern/Regionen verkauften Modellen wird nur WLAN gemäß IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz) unterstützt.
Beratung

Fragen zum Produkt

Hotline: 06134 - 584480
E-Mail: shop@teltec.de
Medien
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Sony

SONY ist der drittgrößte japanische Elektronikkonzern mit Hauptsitz in Tokio. Weltweit gehört das Unternehmen zu den erfolgreichsten Akteuren in der Medienbranche. Den Durchbruch in der Unterhaltungselektronik gelang Sony mit der Entwicklung von Transistorenradios, die sich seiner Zeit bereits durch attraktives Design und Benutzfreundlichkeit auszeichneten.

Sony begeistert seit jeher seine Konsumenten mit Kameras, Audio- und Videoabspielgeräten, Spielekonsolen, Speichermedien, Mobiltelefonen und Fernsehgeräten – und auch im professionellen AV-Bereich weiß Sony zu überzeugen. 

Sony MVS 3000 MischerStets setzt Sony mit neuen Standards und Technologien neue Impulse und verändert nachhaltig die Medienwelt, unter anderem mit Produkten wie dem Memory Stick oder der SxS Speicherkarten, die den mobilen Broadcastanwendungen neue Möglichkeiten bieten. Ebenfalls überzeugt Sony mit seinen professionellen Camcordern für den Broadcastbereich mit 2/3 Zoll CMOS oder 1/2 Zoll XMOR Sensoren, die in HDCAM oder XDCAM aufzeichnen können. Bekannte Reihen dafür sind beispielsweise die PDW-, PXW- oder PMW-Serien.

 

Produkthighlights stellen die professionelle Camcorder und Cine-Kameras mit Vollformatsensor wie die Sony VENICE, die Sony FX9 oder Sony FX6 dar. Ebenfalls die DSLM-Kamera Sony Alpha 7S IIISony Alpha 7R IV sowie die Sony FS5 II oder Sony FS7 II mit Super35 Sensor sind Besonderheiten der Firma Sony. Die Handheld-Camcorder können beide in 4K-XDCAM aufzeichnen und sich großer Beliebtheit bei ihren Anwendern erfreuen. Auch im Bereich der DSLM-Kameras, weiß Sony mit der Alpha 7 IV und der Alpha 9 II aus der Sony Alpha Serie zu überzeugen. Diese Kameras sind mit einem Exmor CMOS Sensor ausgestattet, der der Größe eines 35mm Filmbilds eindrucksvoll nahekommt.
Sony Prime Support

Mit den professionellen Kameras ist jedoch nur ein kleiner Teil der professionellen Produkte und Lösungen von Sony abgebildet, denn Sony entwickelt auch professionelle Referenzmonitore, kreative Software für den Produktionsalltag, Projektoren für 4K und 3D, professionelle Speichermedien sowohl für die Produktion als auch für die Archivierung und viele weitere Lösungen.

Sony entwickelt nicht nur zuverlässige Hard- und Software-Lösungen, sondern ist mit seinem Tochterunternehmen Sony Pictures Entertainment ebenfalls an großen Hollywoodproduktionen beteiligt und führt einige davon selbst aus. Somit ist Sony nicht nur der Hersteller, sondern auch gleichzeitig sein eigener Kunde, wodurch es eine Bezugsnähe zu seiner Technik erreicht, die Ihresgleichen sucht.

 

Das YouTube Video wurde aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen blockiert.

Weitere Artikel von +++ Sony +++ ansehen
NEU
12307067_0 Sony ILME-FX30B
kompakte 4K S35-Cinema Line Kamera mit E-Mount
Artikelnummer: 12307067
€ 1.931,93
Brutto: € 2.299,00
auf Lager, bis zu 3 Werktage
auf Lager, bis zu 3 Werktage
NEU
12307066_0 Sony ILME-FX30
kompakte 4K S35-Cinema Line Kamera mit E-Mount und...
Artikelnummer: 12307066
€ 2.352,10
Brutto: € 2.799,00
auf Lager, bis zu 3 Werktage
auf Lager, bis zu 3 Werktage
NEU
12303206_1.jpg Sony HDC-F5500
Systemkamera mit Super35-/4K-CMOS-Bildsensor und...
Artikelnummer: 12303206
€ 90.000,00
Brutto: € 107.100,00
auf Anfrage
auf Anfrage
★★☆
12307919_0 Sony PXW FS5 -Used
4K-Super-35-Exmor(TM)-Sensor
Artikelnummer: 12307919
€ 2.665,00
Brutto: € 3.171,35
auf Lager, bis zu 3 Werktage
auf Lager, bis zu 3 Werktage
12271782.jpg Sony UMC-S3CA
Kompakte 35mm 4K Kamera mit E-Mount
Artikelnummer: 12271782
€ 5.228,62
Brutto: € 6.222,06
1-2 Wochen
1-2 Wochen
★★☆
12300823_3.jpg Sony PXW-FS7K II + SELP18110G Optik SET 2 -Used
Artikelnummer: 12300823
€ 7.400,00
Brutto: € 8.806,00
auf Lager, bis zu 3 Werktage
auf Lager, bis zu 3 Werktage
Zuletzt angesehen