Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ARRI K4.52722.0 Ground Glass / Frameglow tool

295 mm Sucherverlängerung für ARRI ALEXA

ARRI K4.52722.0 Ground Glass / Frameglow tool
Artikelnummer: 12268032
€ 96,00
Brutto:€ 114,24
Lieferzeit:
3-4 Wochen Lieferzeit 3-4 Wochen Lieferzeit
Auf die Wunschliste
ARRI K4.52722.0 Ground Glass / Frameglow tool Ein Werkzeug mit einem M3 Gewinde an einem Ende,... mehr
Produktinformationen "ARRI K4.52722.0 Ground Glass / Frameglow tool"

ARRI K4.52722.0 Ground Glass / Frameglow tool

Ein Werkzeug mit einem M3 Gewinde an einem Ende, zum abmontieren von ALEXA Studio, ALEXA XT Studio, ALEXA SXT Studio, ARRICAM Studio und ARRICAM Lite Gläser sowie ALEXA Studio und ALEXA XT Studio Feldlinsen. Auch zum Einsetzen und Entfernen von internen Filtermodulen (IFM) FSND-Filtern. Ein 1,5 mm Inbusschlüssel am anderen Ende dient zum Einstellen von ALEXA Studio,
ALEXA XT Studio, ARRICAM Studio und ARRICAM Lite Rahmenleuchten.


Hinweis: ARRICAM-Feldlinsen können mit diesem Werkzeug nicht entfernt werden; Verwenden Sie ARRICAM Groundglas / Fieldlens Werkzeug (K4.52685.0)

Zubehör 8
Zubehör und Empfehlungen
Beratung

Fragen zum Produkt

Hotline: 06134 - 584480
E-Mail: shop@teltec.de
Medien
Weiterführende Links zu "ARRI K4.52722.0 Ground Glass / Frameglow tool"
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
ARRI

Als international tätige Unternehmensgruppe der Film- und Medienbranche, beschäftigt ARRI weltweit über 1.500 Mitarbeiter und zählt zu den größten und ältesten Firmen in der professionellen Film- und Videoproduktionsszene. 1917 wurde das „Arnold & Richter Cine Technik“-Unternehmen von August Arnold und Robert Richter in München gegründet, wo sich noch heute der Hauptsitz befindet. Mittlerweile besitzt ARRI Niederlassungen in Europa, Nord- und Südamerika, Australien und Asien.

Das Unternehmen agiert heute in fünf Geschäftsbereichen: Kamera-Systeme, Licht, Medien, Rental und die Medizintechnik. Als führender Entwickler, Hersteller und Vermarkter von Kamera- und Beleuchtungssystemen, gewann ARRI bereits 19 wissenschaftliche und technische Auszeichnungen von der „Academy of Motion Picture Arts and Science“. Der integrierte Mediendienstleister in Post- und Koproduktion sowie im Vertrieb von Filmen, Licht-, Kamera- und Bühnenverleih hat schon an einige große Aufzeichnungsprojekte teilgenommen, welche teilweise Auszeichnungen für die beste Kinematographie bekamen. Die Filme „Das Boot“ (1981), „Der Herr der Ringe“ (2001), „The Revenant – Der Rückkehrer“ (2015) sind nur einige von solchen Projekten.

 Auch an das Serien-Highlight „Game of Thrones“ ist ARRI mit seiner ALEXA-Kamera beteiligt. Die mit Auszeichnungen gekrönte ALEXA überzeugt seit 2010 durch ihre digitale Bildverarbeitung sowie mit ihrem integrierten Postproduktionsworkflow. Mit den weiterentwickelten Varianten ALEXA Mini, ALEXA Mini LF  - hervorragend zum Anbringen an Flugdrohnen und Gimbals geeignet - ALEXA LF, ALEXA SXT, ALEXA 65 und der vielseitig einsetzbaren AMIRA perfektioniert ARRI die Auswahl für jede Art von Aufnahmen, egal ob dokumentarische Projekte, Filmdreharbeiten oder Low-Budget-Produktionen. Auch in der Beleuchtungstechnik kann ARRI mit ihren verschiedenen Orbitern punkten, welche eine hohe Farbtemperatur-Range haben.

Zuletzt angesehen