Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

RED KOMODO 6K

Kompakte Digital Cinema-Kamera, Super35, RF

12288030.jpg
12288030_10.jpg
12288030_8.jpg
12288030_9.jpg
12288030_7.jpg
12288030_6.jpg
12288030_5.jpg
12288030_4.jpg
12288030_3.jpg
12288030_2.jpg

Mit dem Aufruf des Videos erklären
Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube
übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung
gelesen haben.

Artikelnummer: 12288030
€ 5.450,00
Brutto:€ 6.485,50
Leasing:* mtl. ab 87,75 €
Die RED KOMODO ist eine 6K (6144 x 3240) Digital Cinema Kamera mit einem verbauten KOMODO 19.9... mehr
Produktinformationen "RED KOMODO 6K"

Die RED KOMODO ist eine 6K (6144 x 3240) Digital Cinema Kamera mit einem verbauten KOMODO 19.9 MP Super 35mm Global Shutter CMOS Sensor. Die Kamera verfügt über eine Sensorgröße von 27.03 mm x 14.26 mm (Diagonal 30.56 mm) und bietet einen Dynamikumfang von 16+ Blenden. Als Objektivanschluss ist ein Canon RF-Mount verbaut, über kompatible RF-Mountadapter können dann andere Objektiv-Systeme genutzt werden. Daten werden von der RED KOMODO auf RED Pro CFast Karten aufgezeichnet. Die Kamera bietet einen 12G-SDI Ausgang, wodurch sich externe Monitore via SDI anschließen lassen und ein 4K Bild mit bis zu 60FPS übertragen lassen. Die Stromversorgung der Kamera läuft über Canon BP-Akkus sowie einem 2-Pin DC (LEMO™-Stecker steckkompatible Buchse) Eingang für eine Stromzufuhr über ein Netzteil.

*zur Nutzung von Objektiven die keinen RF- oder EF-Mount haben wird ein Objektivmount benötigt.
**um Probleme mit Datei-Verlusten zu vermeiden empfielt RED die Nutzung der RED PRO CFast Speichermedien. RED übernimmt keine Haftung bei Verlust der Daten bei Nutzung von Dritthersteller-Speichermedien

 

ACHTUNG: Unter bestimmten Umständen ist es möglich, dass ein SDI-Anschluss beschädigt wird, wenn er an einem Zubehörteil angeschlossen und mit Strom versorgt wird, ohne dass geschirmte Kabel verwendet werden. Wenn möglich, sollte die Verwendung von P-Tap 
(auch bekannt als D-Tap) Kabel für die Stromversorgung von Zubehör zu verwenden. Diese Kabel sind nicht abgeschirmt und können die Kamera beschädigen.
RED empfiehlt, nur hochwertige, abgeschirmte BNC-Kabel zu verwenden, die für 12G-SDI-Signale ausgelegt sind und nur abgeschirmte Stromkabel für den Anschluss von Zubehör über BNC-Kabel zu verwenden.
Außerdem wird empfohlen eine bestimmte Reihenfolge beim Anschließen von Zubehör einzuhalten über SDI angeschlossen wird:

  1. Schließen Sie zuerst das SDI-Zubehör an die Stromversorgung an.
  2. Schließen Sie als nächstes das BNC-Kabel an die Kamera an, dann das Zubehör.
  3. Schalten Sie abschließend die Kamera oder das Zubehör ein/aus.

Wenn Sie ein an einen SDI-Ausgang angeschlossenes Zubehörteil abnehmen, sollten Sie wie folgt vorgehen:

  1. Schalten Sie zuerst die Kamera und das SDI-Zubehör aus.
  2. Trennen Sie anschließend das BNC-Kabel von der Kamera und dann vom Zubehör.
  3. Trennen Sie zuletzt das Stromkabel vom SDI-Zubehör.

Die Verwendung von P-Tap-Kabeln für die Stromversorgung von Zubehör, das an der Kamera angeschlossen ist sollte vermieden werden. Da der Stromversorgungsstift des P-Tap  möglicherweise vor dem Erdungsstift Kontakt herstellt und durch den unbeabsichtigten Stromfluss die Kamera Schaden tragen kann.

RED übernimmt im Falle eines daraus resultierenden Defekts keine Gewährleistung oder Garantie


Playlist: Teltec RED Tech Tips

Hauptmerkmale

  • KOMODO 19.9 MP Super35mm Global Shutter CMOS Sensor
  • Sensorgröße 27.03 mm x 14.26 mm (Diagonal 30.56 mm)
  • 6K Auflösung 6144 x 3240 effektive Pixel
  • Dynamikumfang 16+ Blenden
  • Canon RF-Objektivanschluss (unterstützt mechanisch betriebene RF-Objektive, elektronische Steuerung von RF-Objektiven wird derzeit nicht unterstützt)
  • Unterstützt Canon EF Objektive mit voller elektronischer Kommunikation mit einem kompatiblen RF auf EF Objektivadapter
  • Aufzeichnung auf Cfast 2.0
  • 12G-SDI Ausgang
  • WiFi Kamerasteuerung
  • GENLOCK, Timecode-in, GPIO und Ctrl (RS232)
  • integrierter 2,9" LCD Touchscreen (1440x1440) mit 720p Vorschau und Kamerasteuerung
  • Stromversorgung über Canon BP-Akkus oder 2-Pin DC Netzteil

VIDEO: RED TECH | KOMODO | Overview | 4K

Lieferumfang

  • 1x RED KOMODO 6K Brain
  • 1x AC Netzteil 45 W
  • 1x Mini Reise-Adapter Kit
  • 1x RED Logo Sticker
  • 1x Quick Start Guide
  • 1x RF zu EF Adapter (mechanisch)
  • 1 Jahr Herstellergarantie

Garantie

  • 1 Jahr Herstellergarantie

Technische Daten

Sensor

 
Sensor KOMODO 19.9 MP Super 35mm Global Shutter CMOS
effektive Pixel 6144 (h) x 3240 (v)
Sensorgröße 27.03 mm x 14.26 mm (Diagonal 30.56 mm)
Dynamikumfang 16,5+ Blenden

Objektivanschluss

 
Anschlusstyp
  • Canon RF-Mount (keine elektronische Kommunikation mit RF-Objektiven)
  • Unterstützt Canon EF Objektive mit voller elektronischer Kommunikation mit kompatiblen RF-Mount-Adapter

Aufzeichnung

 
maximale Datenrate bis zu 280 MB/s unter Nutzung von RED Pro Cfast und qualifizierten Cfast 2.9 Speicherkarten
REDCODE RAW max. Bildrate 40 fps bei 6K 17:9 (6144 x 3240)
50 fps bei 5K 17:9 (5120 x 2700)
60 fps bei 4K 17:9 (4096 x 2160)
120 fps bei 2K 17:9 (2048 x 1080)
Wiedergabe Bildraten
(Projekt Zeit basierend)
23.98, 24, 25, 29.97, 30, 50, 59.94, 60 fps, alle Auflösungen
Bestmögliche REDCODE-Einstellung REDCODE HQ, MQ und LQ bei 6K 17:9 (6144 x 3240) bis zu 40 fps
REDCODE HQ, MQ und LQ bei 4K 17:9 (4096 x 2160) bis zu 60 fps
REDCODE HQ, MQ und LQ bei 2K 17:9 (2048 x 1080) bis zu 120 fps
REDCODE RAW Aufzeichnungsformat 6K Vollformat (6144 x 3240) 2:4:1 und 16:9
5K Vollformat (5120 x 2700)
4K Vollformat (4096 x 2160)
2K Vollformat (2048 x 1080)
Apple ProRES 4K (4096 x 2160) bei ProRes 422 HQ und ProRes 422 bis zu 60 fps
2K (2048 x 1080) bei ProRes 422 HQ und ProRes 422 bis zu 120 fps

Allgemein

 
Material Aluminiumlegierung
Gewicht ca. 0,95 kg (ohne Body Cap und Cfast Karte)
Akkutyp zwei Akkuschächte für Canon BP-Serie Akkus
DC Stromeingang +7 to +17 V DC über integrierte 2-pin DC-IN Buchse (LEMO™-Stecker steckkompatible Buchse)
Betriebstemperatur 0°C - 40° C
Lagertemperatur -20°C - 50° C
relative Luftfeuchtigkeit bei Lagerung 0% - 85% nicht kondensierend

Merkmale

 
Farbmanagement
  • Image Processing Pipeline (IPP2)
  • Unterstützt 33x33x33 3D LUTs
  • Unterstützt den import von CDLs
Audio
  • Integrierte digitale Zweikanal-Stereomikrofone, unkomprimiert, 24 Bit 48 kHz
  • Zusätzlicher Zweikanal über integrierte 3,5-mm-Audiobuchse, unkomprimiert, 24-Bit 48 kHz
Fernsteuerung
  • WiFi für Kamerasteuerung über austauschbare Antenne mit SMA-Anschluss
  • Genlock, Timecode-in, GPIO und Ctrl (RS232) über den integrierten 9-poligen EXT-Anschluss
  • Kabelgebundene Steuerung über KOMODO Link-Adapter unter Verwendung von USB-C oder Gigabit-Ethernet (kompatibler USB-C-zu-Ethernet-Adapter erforderlich), wodurch die Kamera-Steuerung und Live-MJPEG-Videovorschau-Feed ermöglicht wird.
Monitorausgänge
  • Integrierter 12G-SDI mit 6G-SDI- und 3G-SDI-Modi
  • 12G-SDI: Bis zu 4096 x 2160 4:2:2 für 60p
  • 6G-SDI: Bis zu 4096 x 2160 4:2:2 für 30p
  • 3G-SDI: Bis zu 2048 x 1080 4:2:2 für 60p
  • 1.5G-SDI: Bis zu 2048 x 1080 4:2:2 für 30p, 24p
  • SMPTE-Timecode, HANC-Metadaten, 24 Bit 48 kHz Audio
Monitor-Optionen
  • integrierter 2.9" LCD Touchscreen (1440 x 1440) mit 720p Vorschau und Kamerasteuerung
  • Drahtloser Live-Vorschau-Video-Feed über 2,4Ghz/5Ghz WiFi für Framing

Software

 
RED CONTROL Zugriff auf die vollständige Kamerasteuerung und Live-Vorschau von iOS- oder Android-Geräten. Verfügbar im Apple App Store und Google Play Store. ROTE Steuerung
funktioniert drahtlos oder verkabelt über den KOMODO Link-Adapter (separat erhältlich).

 

 

Beratung

Fragen zum Produkt

Hotline: 06134 - 584480
E-Mail: shop@teltec.de
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
RED

Dealer_coin_230_c2_Zeichenflache-15Vv8ihXGNRGWs

2006 entstand RED DIGITAL CINEMA in Südkalifornien und ist heute ein weltweit führender Hersteller von professionellen Digitalkameras. Die Idee war einfach – das Entwerfen und Bauen einer leistungsstarken digitalen Kinokamera mit der Qualität eines Kleinbildfilms und dem Komfort einer reinen Digitalkamera. Innerhalb von etwas mehr als einem Jahr wurde die Idee Wirklichkeit, als die RED ONE im August 2007 auf den Markt gebracht wurde. Basierend auf der RAW-Dateierfassung digitaler Spiegelreflexkameras entwickelte das RED-Team eine Kamera, die RAW- und 4K-Bilder mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Das digitale Kino, im modernen Maßstab, war geboren. Mit den DSMC² Cinema Kameras mit RED DRAGON-X 5KRED GEMINI 5KRED HELIUM 8K und RED MONSTRO 8K, führt RED die Herstellung von innovativen und hochwertigen Kameras seither fort.

Seit dem Erfolg der RED ONE behauptet RED DIGITAL CINEMA, dass "Obsoleszenz obsolet sei" und liefert mit kostenlosen Firmware-Updates, Workflow-Software und einer ständig wachsenden Produktlinie neue Features. Als logische Weiterentwicklung hat RED DIGITAL CINEMA 2010 die Ren-Mar Studios aufgekauft und in RED STUDIOS HOLLYWOOD umbenannt.