Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

DJI Inspire 2 - X5S Combo

professioneller 4K Quadrokopter mit Zenmuse X5S

12266214.jpg
12266214_8.jpg
12266214_7.jpg
12266214_6.jpg
12266214_5.jpg
12266214_4.jpg
12266214_3.jpg
12266214_2.jpg

Mit dem Aufruf des Videos erklären
Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube
übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung
gelesen haben.

Artikelnummer: 12266214
€ 6.118,97
Brutto:€ 7.281,57
Leasing:* mtl. ab 98,52 €
Lieferzeit:
1-2 Wochen Lieferzeit 1-2 Wochen Lieferzeit
Auf die Wunschliste
Professioneller 4K-Quadrokopter mit Dual-Akku für Flugzeiten bis zu 27 Minuten Der neue... mehr
Produktinformationen "DJI Inspire 2 - X5S Combo"

Professioneller 4K-Quadrokopter mit Dual-Akku für Flugzeiten bis zu 27 Minuten

Der neue professionelle Multicopter Inspire 2 von DJI fliegt mit einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 94 km/h. Die Drohne verfügt über neue intelligente Flugmodi wie den Verfolgungsmodus "Spotlight Pro" oder eine neu entwickelte Hindernissvermeidung in zwei Richtungen. Der Inspire 2 Quadrokopter wird in der X5S Combo mit der Zenmuse X5S Kamera ausgeliefert. Die Kamera verfügt über eine einen lichtstarkes Weitwinkelobjektiv, einen MFT-CMOS-Sensor der 20 Megapixel leistet und Videos in 4K-Auflösung mit 60 Bildern in der Sekunde ermöglicht.

 
VIDEO: Vorstellung der DJI Inspire 2

Hauptmerkmale

  • 4K-Videoaufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde
  • 5,2K mit 30 Bildern per OverSampling (benötigt Zenmuse X5S und Apple ProRes Lizenz)
  • bis zu 27 Minuten Flugzeit durch neues Dual-Akku-System
  • Steuerbarer Bereich bis zu 7 km, (bei ungehinderter Sicht, FCC konform)
  • LiveView-Funktion mit FullHD-Auflösung (1080p)
  • maximale Geschwindigkeit bis 94 km/h (30 Meter pro Sekunde)
  • 30 Meter Reichweite der Sensoren
  • neue Flugmodi: Spotlight Pro Mode, Quick Mode, Composition Mode, QuickSpin*, ActiveTrack* und TapFly* (*wird erst nach einem späterem Update möglich sein)
  • Smarte Return-to-Home-Funktion
  • neues kabelloses HD-Videoübertragungssystem
  • Broadcast-Modus für eine direkte Übertragung des 1080i50 und 720p60 Signals von der Fernsteuerung, direkt auf den Monitor oder den Ü-Wagen
  • Zenmuse X5S - mit MFT-Objektiv Kamera mit F1.7 und F16 Blende

 


VIDEO: DJI Inspire 2 "Caribbean Thief"

Besonderheiten

Professionelles Kamera -und Gimbalsystem

Das Kamerasystem der Inspire2 X5S Combo ist mit einem MicroFourThirds (MFT) 4/3 Zoll Sensor bestückt. Dieser liefert eine Auslösung von 20,8 Megapixel. Die Kamera verfügt über eine weitwinklige Optik mit 11mm Brennweite. Das Objektiv ist sehr lichtstark (F1.7) und bietet einen Dynamikumfang von 12,8 Blenden. Das CineCore Bildverarbeitungssystem in der Version 2.0 zeichnet Videos mit 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde. Mit der Zenmuse X5S können intern Videos in 5.2K-Auflösung (5280x2160) bei 30fps in Adobe Cinema DNG RAW auf die neuen CineSSDs mit 120 GB oder 480 GB aufgezeichnet werden. (die Lizenz ist im Inspire 2 X5S Combo bereits enthalten).

Blitzschneller Multicopter

Rasante Beschleunigung: Nur 4 Sekunden benötigt die Inspire 2 zum Erreichen einer Geschwindigkeit von 80 km/h. Dabei neigt sich der Quadrokopter maximal 40°. Die Höchstgeschwindigkeit wird von DJI mit bis zu 94 Kilometern pro Stunde angegeben. Die Flugdrohne kann mit 6 m/s in die Lüfte steigen und bewältig maximal 9 Meter in der Sekunde im Sinkflug.

Doppelte Sicherheit und Ausdauer

Um Sicherheit und Zuverlässigkeit bei der Inspire 2 noch weiter zu erhöhen, kommen jeweils zwei redundante Module der inertialen Messeinheit (inertial measurement unit - IMU), des Kompasses und des Barometers zum Einsatz. Das duale Batteriensystem sorgt für mehr Ausdauer und Sicherheit in der Luft durch eine redundante Stromversorgung. Zwei ungabhängig voneinander arbeitende Batterien versorgen die Inspire 2 mit Energie. Falls eine der beiden Batterien den Dienst versagen sollte, wird durch den redundanten Backup-Akku eine sichere Landung des Quadrocopters gewährleistet. Durch die Eigenerwärmung der Akkus ist auch bei niedrigen Außentemperaturen das sichere Fliegen möglich.

Intelligentes Fluggerät

Die Inspire 2 besitzt nach vorne und nach unten ausgerichtete Sensoren, die Hindernisse in bis zu 30 Meter Entfernung zu erkennen können. Dies ermöglicht das sichere Fliegen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 54 Kilometer pro Stunde. Beim Flug in Innenräumen sind die nach oben gerichteten Infrarotsensoren ein wertvolles Werkezug zur Prävention von Kollisionen. Der SpotlightPro-Modus ist ein ausgefeilter Verfolgungsmodus, der aufwendige visuelle Berechnungen verwendet, um sein Ziel während des Fluges zu fixieren. Es sind weitere intelligente Flugmodi und Aufnahmemodi verfügbar. So erlauben QuickSpin, TapFly und ActiveTrack noch atemberaubendere Aufnahmen.

 
VIDEO: Kurzfilm "The Circle" - komplett gedreht mit der Inspire 2

Lieferumfang

  • 1 x DJI Inspire 2
  • 1 x Zenmuse X5S
  • 1 x Fernbedienung
  • 4 x Propeller (Paar)
  • 2 x TB50 Intelligent Flight Battery
  • 1 x Akkulader
  • 1 x Charging Hub
  • 1 x Netzkabel
  • 1 x USB Kabel mit beidseitig USB A Steckern
  • 1 x MicroSD Karte
  • 1 x Vision System Calibration Plate
  • 3 x Gimbal Dämpfer
  • 1 x Propeller Halterungs- Kit
  • 1 x Transportkoffer
  • 4 x Battery Isulations Sticker
  • Bedienungsanleitung

CinemaDNG und Apple ProRes Lizenzschlüssel sind dem Inspire 2 - X5S Combo enthalten - für die genannten Formate werden noch CineSSDs und der CineSSD Reader benötigt

 
VIDEO: Hinter den Kulissen des Inspire 2 Kurzfilms "The Circle"

 

Technische Daten der Inspire 2

 

Fluggerät (Modell T650)

 
Max. Startgewicht4000 g
Max. Flughöhe (ab Meeresspiegel)2500 m, 5000 m (mit speziell konstruierten Propellern)
Max. FlugzeitCa. 27 min (mit Zenmuse X4S)
Max. Neigewinkel
  • P-Modus: 35° (Forward-Vision-System angeschaltet: 25°)
  • A-Modus: 35°
  • S-Modus: 40°
Max. Aufstiegsgeschwindigkeit
  • P/A-Modus: 5 m/s
  • S-Modus: 6 m/s
Max. Abstiegsgeschwindigkeit
  • Vertikal: 4 m/s
  • Neigung: 4-9 m/s
  • Standardneigung ist bei 4 m/s (kann in der App variiert werden)
Max. Geschwindigkeit94 Km/h
GPS Hovering Genauigkeit
  • Vertikal: +/- 0,5m oder +/- 0,1m (Downward Vision System angeschaltet)
  • Horizontal: +/- 1,5m oder +/- 0,3m (Downward Vision System angeschaltet)
Betriebstemperatur-20° bis 40°C
Gewicht3290 g mit Akkus, ohne Gimbal/Kamera

Diagonale Länge

(ohne Propeller)

605 mm im Landing Mode
  

Downwarded Vision System

 
Geschwindigkeitsbereich< 10 m/s bei einer Höhe von 2m
Höhenbereich< 10m
Betriebsbereich< 10m
BetriebsumgebungOberflächen mit einer klaren Struktur und adequatem Licht (> 15 lux)
Ultrasonic Sensor Betriebsbereich10 - 500 cm
Ultrasonic Sensor Betriebsumgebung

Nicht-absorbierendes Material, starre Oberfläche

(dicker Teppichboden wird die Performance reduzieren)

  

Upwarded Vision System

 
Hindernis-Erkennungs-Bereich0 - 5m
FOV+/- 5°
BetriebsumgebungGroße, nicht-reflektierende Hindernisse
  

Gimbal

 
Winkelschwingungsbereich+/- 0,01 °
Steuerbarer Bereich
  • Neigung: -130 ° bis + 40°
  • Drehen: +/- 20°
  • Schwenken: +/- 320°
Max. Steuerbare Geschwindigkeit
  • Neigung: 90°/s
  • Drehen: 90°/s
  • Schwenken: 90°/s
  

Forward Vision System

 
Hindernis-Erkennungs-Bereich0,7 - 30 m
FOV

Horizontal: 60°

Vertikal: 54°

BetriebsumgebungOberflächen mit klarer Struktur und adequatem Licht (> 15 lux)
  

Fernbedienung

 
Betriebsfrequenz2,400 - 2,483 GHz; 5,725 - 5,850 GHz
Max. Transmissions Distanz
  • 2,4 GHz:
  • 7 km, FCC
  • 3,5 km, CE
  • 4 km, SRRC
(Ungestört, frei von Interferenzen)
  • 5,8 GHz
  • 7 km, FCC
  • 2 km, CE
  • 5 km, SRRC
EIRP2,4 GHz: 26 dBm (FCC); 17 dBm (CE); 20 dBm (SRRC) 5,8 GHz: 28 dBm (FCC); 14 dBm (CE); 20 dBm (SRRC)
Akku6000 mAh 2S LiPo
Ausgangsleistung9 W (keine Stromversorgung für Mobile Geräte)
USB Stromversorgung

iOS: 1 A @ 5,2 V (max)

Android: 1,5 A @ 5,2 V (max)

Betriebstemperatur-20° bis 40°C
  

Intelligent Flight Battery

(Modell: TB50-4280MAH-22,8 V)

 
Kapazität4280 mAh
Spannung22,8 V
Akku TypLiPo 6S
Leistung97,58 Wh
Netto Gewicht515 g
Ladetemperatur5° bis 40° C
Betriebstemperatur-20° bis 40° C
Max. Ladeleistung180 W
  

Ladegerät

(Modell: IN2C180)

 
Spannung26,1 V
Nennleistung180 W
  

Ladestation
(Modell: IN2CH)

 
Eingangspannung26,1 V
Eingangsstromstärke6,9 A



VIDEO: DJI X5S X5S Kamera - Hinter den Kulissen

Technische Daten der Zenmuse X5S Kamera

 
Dimensionen140×98×132 mm
Gewicht461 g

Unterstützte Objektive

  • DJI MFT 15mm/1.7 ASPH (mit Balancing Ring und Lens Hood)
  • Panasonic Lumix 15mm/1.7 (mit Balancing Ring und Lens Hood)
  • Panasonic Lumix 20mm/1.7
  • Panasonic Lumix 14-42mm/3.5-5.6 HD
  • Olympus M.Zuiko 12mm/2.0 (mit Balancing Ring)
  • Olympus M.Zuiko 17mm/1.8 (mit Balancing Ring)
  • Olympus M.Zuiko 25mm/1.8
  • Olympus M.Zuiko 45mm/1.8
  • Olympus M.Zuiko 14-42mm/3.5-5.6 Ez (mit Balancing Ring)
  • Olympus M.Zuiko 9-18mm/4.0-5.6

Sensor

CMOS, 4/3"
Effective Pixels: 20.8MP

FOV

72° (mit DJI MFT 15mm/1.7 ASPH)

Fotoauflösung

  • 4:3: 5280 x 3956
  • 16:9: 5280 x 2970

Videoauflösung

H.264
C4K:4096×2160
23.976/24/25/29.97/47.95/50/59.94p @100 Mbit/s
4K: 3840×2160
23.976/24/25/29.97/47.95/50/59.94p @100 Mbit/s
2.7K: 2720×1530
23.976/24/25/29.97p @80 Mbit/s 47.95/50/59.94p @100 Mbit/s
FHD: 1920×1080
23.976/24/25/29.97p @60 Mbit/s 47.95/50/59.94p @80 Mbit/s 119.88p @100 Mbit/s

 

H.265
C4K: 4096×2160
23.976/24/25/29.97p @100 Mbit/s
4K: 3840×2160
23.976/24/25/29.97p @100 Mbit/s
2.7K: 2720×1530
23.976/24/25/29.97p @65 Mbit/s 47.95/50/59.94p @80 Mbit/s
FHD: 1920×1080
23.976/24/25/29.97p @50 Mbit/s 47.95/50/59.94p @65 Mbit/s 119.88p @100 Mbit/s

Fotoformate

DNG,JPEG,DNG+JEPG

Videoformate

RAW,ProRes,MOV,MP4

Betriebsmodi

Capture, Aufnahme, Wiedergabe

Fotomodi

Signle Shot, Burstshooting: 3/5/7/10/14 Frames, Auto Belichtung, Bracketing, 3/5 Bracketed Frame bei 0,7EV bias, Timelapse

Belichtungsmodi

Auto, Manuell, Verschlusszeit, Blende
Belichtungskompensaton+/- 3,0 (1/3 Schritte)

Messverfahren

  • Mittenbetontes Metering
  • Spot Metering (Area Option 12x8)
AE-LockUnterstützt

Elektronische Verschlusszeit

8 - 1/8000 s

Weißabgleich

Auto, Sonnig, Wolkig, Glühbirne, Neon, Benutzer (2000 - 10000K)

ISO-Bereich

  • 100 - 6400 (Video)
  • 100 - 25600
Video CaptionsUnterstützt
Anti-FlickerAuto, 50 Hz, 60 Hz
PAL/NTSCUnterstützt

 

 

Beratung

Fragen zum Produkt

Hotline: 06134 - 584480
E-Mail: shop@teltec.de
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
DJI

In den letzten Jahren beindruckte DJI Innovations mit seinen Flugdrohnen und Gimbalsystemen und sorgte für einen regelrechten Umbruch in der Film- und Broadcastwelt. Mit seinen führenden Multicoptern, der Inspire, Mavic Mini, Mavic 2 Pro und Spark, sowie industriellen Drohnen wie der Matrice 600, zeigt DJI, was mit Kamera-Drohnen alles möglich ist: Spektakuläre Aufnahmen aus Perspektiven, die sonst nur mit teuren Helikopterflügen möglich waren. Durch die eingebauten Stabilisierungssysteme ist es mit den Multicoptern möglich selbst bei extremen Wind und Wettersituationen ein ruhiges Bild zu liefern. Von Events wie der Übertragung des Musikfestivals Rock am Ring, des 24-Stunden-Rennens am Nürnburgring oder gar des Livebroadcast eines Vulkanausbruchs in Island – all das stellt kein Problem für Quadrokopter von DJI dar.

Jedoch nicht nur in DJIs Flugdrohnen nutzt DJI sein motorengesteuertes Stabilisierungssystem, sondern auch in seinen Gimbalsystemen wie dem Ronin-S, Ronin 2 und Ronin M, die zum Freund und Helfer eines jeden Kameramanns geworden sind, der auf leichte Kameras setzt. Auch Gimbalsysteme für Smartphonenutzer sind mit dem Osmo Mobile 3 die perfekte Ergänzung. Durch diese Gimbalsysteme sind große Kräne, Steadycams und andere kostspielige Aufbauten für eine ruhige Kamerafahrt nicht mehr notwendig, wodurch die Ronin mittlerweile schon fast einen Trend gesetzt hat.

Das junge chinesische Technologieunternehmen DJI Innovations wurde 2006 von Frank Wang gegründet. Kreativität steht bei der Firma ganz weit vorne. DJI hat es sich als Ziel gesetzt, Werkzeuge und Instrumente zu erschaffen, die schöpferische Ideen Anderer fördern und zum Leben erwecken. 

Zuletzt angesehen