Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ARRI K2.47318.0 Ultra Prime 50/T1.9 M

50mm T1.9 Ultra Prime mit PL Mount (Meter)

ARRI K2.47318.0 Ultra Prime 50/T1.9 M
Artikelnummer: 12265210
€ 12.900,00
Brutto:€ 15.351,00
Leasing:* mtl. ab 207,69 €
ARRI Ultra Prime 50/T1.9 M 50mm T1.9 Ultra Prime mit PL Mount Die ARRI Ultra Primes decken den... mehr
Produktinformationen "ARRI K2.47318.0 Ultra Prime 50/T1.9 M"

ARRI Ultra Prime 50/T1.9 M

50mm T1.9 Ultra Prime mit PL Mount

Die ARRI Ultra Primes decken den breitesten Brennweitenbereich aller auf dem Markt erhältlichen Festbrennweiten-Objektivsätze ab, für alle erdenklichen Drehsituationen - vom extremen Weitwinkel Ultra Prime 8R bis zum besten je für Bewegtbildaufnahmen entwickelten festbrennweitigen Tele-Objektiv, dem Ultra Prime 180 mm. Die Ultra Primes sind kompatibel sowohl mit digitalen Kameras als auch Filmkameras kompatibel und bieten eine exzellente Bildqualität selbst bei Einstellungen nahe der Naheinstellgrenze für Super35 Formate. Die Ultra Primes sind klein und leicht, besitzen ein robustes Gehäuse und sind vom Look her abgestimmt auf die Master Prime Objektive.

Alle Ultra Primes sind von der Farbdarstellung her aufeinander abgestimmt und sind kompatibel mit sämtlichen anderen Objektiven des ARRI Objektivportfolios.

Hauptmerkmale

  • 50mm Festbrennweite mit T1.9 und PL Mount
  • Spezielle bewegliche Linsenelemente sorgen für überragende Leistung im Nahbereich.
  • Abdeckung des vollen Super-35-Formats
  • Echte Innenfokussierung für feinfühliges Scharfstellen
  • Erhöhte Auflösungs- und Kontrastleistung in allen Brennweiten
  • In der Farbcharakteristik optimal angepasst an die Ultra Primes, Master Primes und die Alura Zooms
  • Einheitliche Skalen immer an der gleichen Stelle

Die Ultra Primes decken den breitesten Brennweitenbereich aller auf dem Markt erhältlichen Festbrennweiten-Objektivsätze ab, für alle erdenklichen Drehsituationen - vom extremen Weitwinkel Ultra Prime 8R bis zum besten je für Bewegtbildaufnahmen entwickelten festbrennweitigen Tele-Objektiv, dem Ultra Prime 180 mm. Mit diesen Objektiven erhalten Sie die Flexibilität, wirklich alle Bildwinkel abzudecken, die Sie brauchen.

Die Ultra Primes generieren über das volle Super-35-Format durchgängig und selbst im Nahbereich eine hervorragende Bildqualität. Sie sind leichtgewichtige Festbrennweiten mit Standard-Lichtstärke und in der Farbcharakteristik perfekt abgestimmt auf die lichtstärkeren Master Primes.

Hinweis:Es handelt sich bei dem Objektiv "M" (Meter) Variante - Bei Bedarf ist das Objektiv auch als "F" (Feet) Variante lieferbar, bitte wenden Sie sich dafür an unseren Vertrieb: sales@teltec.de

 

Technische Daten

 
Objektiv MountPL
BlendeT1.9 - T22
Naheinstellgrenze0,6 m
Länge91 mm
Front Durchmesser104 mm
Gewicht1,2 Kg
Eintrittspupille13,4 mm
  
Horizontaler Betrachtungswinkel 

Normal 35

ID = 27,20 mm

24,0°

DIN Super 35

ID = 30,00 mm

26,2°

ANSI Super 35

ID = 31,14 mm

27,2°
Beratung

Fragen zum Produkt

Hotline: 06134 - 584480
E-Mail: shop@teltec.de
Medien
Weiterführende Links zu "ARRI K2.47318.0 Ultra Prime 50/T1.9 M"
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
ARRI

Als international tätige Unternehmensgruppe der Film- und Medienbranche, beschäftigt ARRI weltweit über 1.500 Mitarbeiter und zählt zu den größten und ältesten Firmen in der professionellen Film- und Videoproduktionsszene. 1917 wurde das „Arnold & Richter Cine Technik“-Unternehmen von August Arnold und Robert Richter in München gegründet, wo sich noch heute der Hauptsitz befindet. Mittlerweile besitzt ARRI Niederlassungen in Europa, Nord- und Südamerika, Australien und Asien.

Das Unternehmen agiert heute in fünf Geschäftsbereichen: Kamera-Systeme, Licht, Medien, Rental und die Medizintechnik. Als führender Entwickler, Hersteller und Vermarkter von Kamera- und Beleuchtungssystemen, gewann ARRI bereits 19 wissenschaftliche und technische Auszeichnungen von der „Academy of Motion Picture Arts and Science“. Der integrierte Mediendienstleister in Post- und Koproduktion sowie im Vertrieb von Filmen, Licht-, Kamera- und Bühnenverleih hat schon an einige große Aufzeichnungsprojekte teilgenommen, welche teilweise Auszeichnungen für die beste Kinematographie bekamen. Die Filme „Das Boot“ (1981), „Der Herr der Ringe“ (2001), „The Revenant – Der Rückkehrer“ (2015) sind nur einige von solchen Projekten.

 Auch an das Serien-Highlight „Game of Thrones“ ist ARRI mit seiner ALEXA-Kamera beteiligt. Die mit Auszeichnungen gekrönte ALEXA überzeugt seit 2010 durch ihre digitale Bildverarbeitung sowie mit ihrem integrierten Postproduktionsworkflow. Mit den weiterentwickelten Varianten ALEXA Mini, ALEXA Mini LF  - hervorragend zum Anbringen an Flugdrohnen und Gimbals geeignet - ALEXA LF, ALEXA SXT, ALEXA 65 und der vielseitig einsetzbaren AMIRA perfektioniert ARRI die Auswahl für jede Art von Aufnahmen, egal ob dokumentarische Projekte, Filmdreharbeiten oder Low-Budget-Produktionen. Auch in der Beleuchtungstechnik kann ARRI mit ihren verschiedenen Orbitern punkten, welche eine hohe Farbtemperatur-Range haben.

Zuletzt angesehen